Imprägnierung

Versiegelung & Imprägnierung

Schützen und Imprägnieren der Natursteinoberflächen

Unsere Imprägnierung ist ein wassergelöstes und geruchloses Imprägnat mit Wasser- und Öl-abweisender Wirkung. Die Wasserdampfdurchlässigkeit bleibt vollständig oder weitestgehend erhalten.

Eine Fleckschutz-Imprägnierung verlangsamt die Wasser-, Schmutz-, Öl- und Fettaufnahme  des Natursteins; die Fleckenbildung wird reduziert, Reinigung und Pflege werden erleichtert. Imprägnierungen unterliegen chemischen und physikalischen Belastungen und müssen bei nachlassender Wirkung (je nach Gestein und Nutzung früher oder später) erneuert bzw. ergänzt werden. Die Reinigung muss auf den Naturstein und die Imprägnierung abgestimmt sein.

 

In bestimmten Fällen ist das Einlassen einer Imprägnierung mit Farbtonvertiefung sinnvoll.

Der Farbtonvertiefer ist ein lösemittelhaltiges Produkt, das in den Stein einzieht und ihm einen tiefen Farbton und ein gleichmäßiges Aussehen verleiht. Der Stein wird unempfindlicher gegenüber Fleckenbildung und bekommt einen Witterungsschutz.

Eine Fleckschutz-Imprägnierung verlangsamt die Wasser-, Schmutz-, Öl- und Fettaufnahme  des Natursteins; die Fleckenbildung wird reduziert, Reinigung und Pflege werden erleichtert.

Eine Imprägnierung ist nur als ergänzende Schutzmaßnahme anzusehen. Die Beständigkeit eines kalkhaltigen Natursteins gegen Säuren und Laugen wird durch sie letztendlich nicht verändert.